Nach lehrreichem ersten Spieltag überwiegt der Stolz

Auch wenn das Debüt von Trainerin Bettina Hirschmann erfolgreicher hätte verlaufen können, so können die Damen 1 mit der Ausbeute durch aus zufrieden sein: Ein hart erkämpfter Sieg gegen die Nachbarn vom TSV Ochenbruck sowie eine Niederlage gegen den starken SV Schwaig, gegen die eine weniger ersatzgeschwächte Mannschaft durchaus eine Siegchance gehabt hätte.

„Nach lehrreichem ersten Spieltag überwiegt der Stolz“ weiterlesen

Mission erfolgreich

Wer Wettkampfsport betreibt, will gewinnen. Das ist klar. Mit genau diesem Ziel hat sich auch die U16-2 in aller Herrgotts Frühe auf den Weg ins mittelfränkische Land begeben. Weisendorf und Dürrwangen, zwei Unbekannte für die Feuchterinnen um Trainerin Anna Bruckmann. Würde beide Mannschaften mehr bieten können als die vorherigen Gegner?
Zwei Siege ohne Satzverluste sprechen deutlich für sich. Noch ist der Vorteil auf der Feuchter Seite.

Die U16-2 gibt’s nun endlich auch in Vereinsfarben zu sehen!
„Mission erfolgreich“ weiterlesen