Männer • Bezirksklasse

THE BOYS ARE BACK IN TOWN

Es war alles perfekt angerichtet am 14.3.2020: letzter Saisonspieltag, Heimspiel, Aufstiegsfeier. Die Herren-Mannschaft des TSV 1904 Feucht hatte sich ihren Saisonabschluss so schön ausgemalt. Und dann kam Covid-19. Innerhalb kürzester Zeit hat sich das alltägliche Leben so radikal verändert, dass viele Monate lang nicht mehr an Volleyball zu denken war.

Doch mit turbulenten Momenten kennen sich die Feuchter Volleyballer bestens aus. Stand nach der Saison 2018/2019 noch der Abstieg in die Kreisliga, verbunden mit der Auflösung der Mannschaft fest, weht heute ein anderer Spirit durch die Herrenmannschaft.
Als Meister der Kreisliga mit einem perfekten Satzverhältnis von 30:0 Sätzen und der Maximalausbeute von 30 Punkten geht die Mannschaft von Trainer Andreas Metzner nach dieser einzigartigen Saison mit viel Elan und einer gesunden Portion Selbstbewusstsein in die neue Spielzeit.

Die Herren starten in der Bezirksklasse & haben so Einiges vor in der Saison.

Ehrgeizige Ziele für die kommende Saison

Die Marschrichtung für die Saison 2020/2021 wurde auf der Mannschaftssitzung dementsprechend selbstbewusst festgelegt. Eine Platzierung in den Top 3 soll am Ende mindestens herausspringen, im besten Fall sogar der erneute Aufstieg. Dafür wurde bereits während der Zeit der Hallenschließung unter der Anleitung von Diagonalangreifer und Physiotherapeut Johannes Sußner an Kraft, Kondition und Koordination gearbeitet.
Mit Öffnung der Hallen gilt es nun, die volleyballerischen Grundlagen für die neue Saison zu legen.

So stellt sich der Kader für die Saison 2020/2021 wie folgt zusammen:
Heiko Bobrich, Andreas Förtsch, Andreas Ketterer, David Makari, Christoph Ordner, Panos Panagakos, Corbinian Flegler, Marc Rupprecht, Markus Rachinger, Noah Schleißing, Simon Lindner, Johannes Sußner, Tobias Wolfsteiner, Steffen Zierold, Alexander Frank, Joram Rösner, Tim Hamann und Trainer Andreas Metzner

Vielen Dank für die Unterstützung!

Die neuen feuerroten Trikots passen perfekt zur neu geformten Mannschaft. An dieser Stelle noch einmal ein großer Dank an Wolfgang Neubauer von der Deutschen Vermögensberatung (DVAG), der den Trikotsatz zur Verfügung gestellt hat.

Tabelle

Spieltage