Erste Belastungsprobe für neues Trainerteam

Damen 1 Saison 2019/2020

Am Samstag, den 19.10.2019, starten die Damen 1 des TSV Feucht in Schwarzenbruck in die neue Saison. Für die Mannschaft um das neue Trainerduo Michi Brunner und Betty Hirschmann wird es die erste Belastungsprobe seit Trainerin Silke Ulherr ihre Trillerpfeife an den Nagel gehängt hat.

Gegen die zweite Mannschaft vom Gastgeber TSV Ochenbruck sowie gegen den SV Schwaig II, wird sich das erste Mal zeigen, wie sich die Mädels unter dem neuen Trainerduo entwickelt haben.

Das Ziel für die ersten beiden Spiele der Saison ist es, als Mannschaft auf dem Feld zusammen zu finden und die in der Vorbereitung trainierten Spielzüge umzusetzen. Dazu gehört insbesondere das Läufersystem, welches die Mannschaft in den letzten Wochen fleißig geübt hat.

Die Mannschaft wird am Spieltag nahezu vollzählig sein. Fehlen werden einzig Svea Bormann und Sherlyn Elcamel. Dafür können aber mit Behnaz Tajik und Danielle Leask zwei Neuzugänge in den Feuchter Reihen begrüßt werden.

Spielbeginn gegen den TSV Ochenbruck ist am Samstag um 14 Uhr in der Albrecht-Frister-Sporthalle in Schwarzenbruck (Siedlerstr. 2). Die Mannschaft und das Trainerteam würden sich freuen, möglichst viele Feuchter Fans bei ihrem ersten Saisonspiel begrüßen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.