Friede, Freude, Feierkuchen?

Täglich prasseln die Informationen gerade auf uns ein, Lockerungen hier, neue Regelungen da. Es entstehen so wunderbare Begriffe, wie Hygienebelehrung und Corona-Trainings-Konzept.

Es ist klar, wir möchten alle wieder Volleyball spielen – mit dem ganzen Team, nicht nur einem Teil. Und wir möchten auch nicht vom Wetter abhängig sein beim Sport, sondern zurück in die geliebte, wenn auch miefige Halle.

SPOILER: So geht es allen Abteilungen im Hauptverein!

Aktuell arbeiten der Vorstand, unser Führungskreis und sämtliche Jugendtrainer an Konzepten, wie ein Training (outdoor und indoor) aussehen kann. Das ist wichtig, denn ohne ein Konzept gibt es kein Einverständnis vom Hauptverein und somit auch kein grünes Licht für die Hallenöffnung.

Wenn es etwas Neues gibt, dann informieren wir euch, so schnell wie möglich! Das neueste Update der bayerischen Regierung beinhaltet den Sportbetrieb im Freien mit bis zu 20 Leuten. Natürlich möchten wir das auch gerne, aber soweit sind wir gerade noch nicht. Wir haben kürzlich erst einen Trainingsplan mit kleinen Gruppen aufgestellt, sobald es möglich ist, diese zu erweitern, werden sich die Trainer bei euch melden – dazu müsst ihr aber auch den Trainern die Chance lassen, sich zu beraten.

Der Hauptverein hat heute morgen ebenfalls noch einem Beitrag zum aktuellen Stand auf der eigenen Homepage gepostet, den ihr euch hier einmal durchlesen könnt.

Bleibt alle gesund und munter! ♥️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.