Hirschmänner kämpfen um Relegationsplatz zur Bezirksliga


Feucht – Die Spannung am letzten Spieltag der Saison ist kaum noch zu überbieten. Die Volleyballer der ersten Herrenmannschaft des TSV Feucht können sich am kommenden Samstag mit zwei klaren Siegen aus eigener Kraft den 2. Tabellenplatz und damit eine Saisonverlängerung mit Teilnahme an der Relegation zur Bezirksliga Nord sichern. Gegner in Neukirchen am Brand sind die Teams des TSV Neukirchen III und des SV Schwaig III, dem drittplatzierten Verfolger, mit dem die TSVler noch eine Rechnung aus dem verlorenen Hinspiel offen haben.

Die Mannschaften der oberen zwei Drittel der Tabelle sind so eng beisammen, dass von Platz 2 bis Platz 6 alles möglich ist. Mit viel Glück und Schützenhilfe wäre rein rechnerisch auch noch der direkte Aufstieg möglich. Die Herren erwarten hochmotiviert ein spannendes Saisonfinale und kämpfen mit aller Kraft für den Aufstieg. Wir freuen uns auf jegliche Unterstützung seitens der Zuschauer und unserer TSV-Volleyballer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.