My TSV Login:
angemeldet bleiben:

 

Pressebericht

"Grande Finale" oder mehr?

U13
08.02.2019 18:00
Armin Hoefer

Am Sonntag reisen die U13-Volleyballerinnen des TSV Feucht nach Schwaig um zu den Mittelfränkischen Meisterschaften anzutreten (Spielbeginn 10 Uhr, Mittelbügweg 11, 90571 Schwaig). Das ,,Grande Finale" im Bezirk verspricht noch einmal ein großes Spektakel zu werden, schließlich gilt es den Meister zu küren und die Teilnehmer der Nordbayerischen Meisterschaften auszuspielen.

Volleyballfans dürfen sich auf viele spannende und hochklassige Partien freuen. Das Teilnehmerfeld in welchem sich die Feuchter Truppe zu behaupten versucht besteht aus vielen Hochkarätern. Neben dem diesjährigen Tabellenersten SV Schwaig, sind die Nachwuchsmannschaften der BVV-Stützpunkte aus Ansbach und Bad Windsheim vertreten, welche sich in der Punkterunde die Plätze 2 und 3 sicherten. Komplettiert wird der Pool mit dem VC Katzwang-Schwachbach und der Reserve des TSV Ansbach, die sich beide über starke Auftritte im Qualifikationsturnier die Teilnahme an den Meisterschaften sicherten.

 

Das sich die Feuchter Mädels bei dieser starken Konkurrenz mächtig strecken müssen um an die berühmten Lorbeeren zu gelangen ist der Truppe durchaus bewusst. Wie immer gilt aber die Devise alles Können in die Waagschale zu werfen und jede Partie mit Vollgas und Spaß anzugehen.

 

Und wer weiß, vielleicht schafft es das Team sich mit einer Verlängerung der Saison zu belohnen.