My TSV Login:
angemeldet bleiben:

 

Pressebericht

U13-Mädels zum Abschluss beim Pokalfinale

U13
31.03.2017 17:16
Andreas Sachs

FEUCHT - Die U13-Volleyballerinnen des TSV Feucht beschließen eine starke Saison am Sonntag in Höchstadt (Realschule, Rothenburger Str. 10) beim Pokal A. Nach der Meisterschaft in der Bezirksklasse und der Teilnahme an den Mittelfränkischen Meisterschaften steht nun abschließend der Spaß im Vordergrund.

Ungeschlagen war das Team durch die Runde gezogen, einzig ein Satz gegen Uffenheim wurde abgegeben. Bei den Mittelfränkischen Meisterschaften verkaufte sich die Truppe ebenfalls hervorragend, musste aber vor allem der hohen Krankheitsrate Tribut zollen. Diese Tatsache und der zweifelhaften Schiedrichterleistung ,,gecoacht" vom gegnerischen Trainer (wir berichteten) machten eine Qualifikation für die Nordbayerischen in dieser Altersklasse unmöglich.

 

Doch das soll die Leistung der Mädels in keinster Weise schmälern, es war eine Saison, in der weit mehr erreicht wurde als erhofft. Nun dürfen sich die Mädels abschließend noch im Pokal A messen. Hier will sich das Team nochmal voll reinhängen und mit viel Spaß zu Werke gehen. Die Plazierung wird am Ende zweitrangig sein, für jede Spielerin soll es einfach ein schöner Abschluss werden mit der Lust auf mehr. AH

 

Tabelle

U13 Bezirksklasse weiblich

MannschaftSpielePt.
1.TSV Feucht816:0
2.TSV Ansbach II814:0
3.FC Dombühl II812:0
4.TSV Zirndorf III - a.K.810:0
5.SB Uffenheim86:0
6.TSV Ochenbruck86:0
7.TSV Zirndorf II84:0
8.ASV Veitsbronn82:0
9.TC Höchstadt II82:0