My TSV Login:
angemeldet bleiben:

 

Pressebericht

Abschlusstest im Mantel des Außenseiters

Frauen 2
20.09.2011 20:59
Armin Hoefer

FEUCHT - Zum Abschluss einer langen Vorbereitung mit Trainingslager und zahlreichen Trainingsspielen, steht für die Bezirksklassen-Volleyballerinnen des TSV Feucht am Sonntag der letzte Test an. Mariusz Prus ist der neue Mann an der Seitenlinie, letzte Spielzeit noch Cotrainer beim Bundesligateam des VfL Nürnberg, möchte er ab jetzt seine Feuchter Mädels nach vorne bringen.

Beim Turnier in Fürth will sich die Truppe den letzten Schliff holen, bevor es am 8. Oktober endlich ernst wird. Als krasser Außenseiter wird sich das neue Prus-Team mit höherklassigen Teams aus der Bezirks- und Landesliga messen und sich für die kommende Runde einstimmen. Nebenbei soll auch noch ein neuer Schlachtruf gefunden werden - ein nicht zu unterschätzender Baustein für eine erfolgreiche Saison. Für Mariusz Prus ist das die letzte Möglichkeit seine Mannschaft unter Wettkampfbedingungen zu sehen und um Erkenntnisse für eine mögliche Stammformation zu gewinnen. ,,Ich gehe davon aus, dass sich jede Spielerin voll anbietet und mir die Entscheidung am ersten Spieltag so schwer wie möglich macht", Prus will einfach allen nochmals die Chance geben, sich zu zeigen und aufzudrängen.

Tabelle

Bezirksklasse Nord Frauen

MannschaftSpielePt.
1.SC Egloffstein1832:4
2.TSV Feucht 21830:6
3.SB Bayern 07 Nürnberg1826:10
4.SV Schwaig1826:10
5.TSV Ebermannstadt1820:16
6.TB Erlangen1814:22
7.DJK Allersberg1810:26
8.TV Altdorf 21810:26
9.Vfl Nürnberg 4188:28
10.TV Fürth 1860 2184:32