My TSV Login:
angemeldet bleiben:

 

U16-Jgd. weiblich

Die neue Spielgemeinschaft - Feuchter und Schwaiger Mädels wollen gemeinsam von den Großen lernen

Vergangene Saison schickte der TSV Feucht erstmals seit dem Neuaufbau des weiblichen Jugendbereichs vor vier Jahren wieder ein U14-Team als Spielgemeinschaft zusammen mit dem TSV Ochenbruck ins Rennen. Ein Jahr später gehen schon zwei reine Feuchter Mädelsteams bei der U14 in die Runde, dafür gibt es nun bei der U16 eine Spielgemeinschaft mit dem SV Schwaig. Viele der Mädels kennen und schätzen sich bereits seit Jahren, nun haben sie beschlossen, sich gemeinsam gegen die etablierten Teams die Hörner abzustoßen.

Hier in der Region gibt es so manches, großes Volleyballtalent, jedoch kann kaum ein Verein seinen Mädels ein vollständiges Team bieten, um gegen etablierte Vereine wie dem TSV Ansbach, dem TV Bad Windsheim oder auch dem TV Altdorf nur ansatzweise mithalten zu können. Nun aber haben so einige junge Talente beschlossen, gemeinsam für den TSV Feucht als SG ins Rennen zu gehen.

Das Fundament bilden hierbei mit Jule Rieger, Verena Genau, Amlie Sommer, Nina Hoefer und Anna Lehmphul viele der letztjährigen U14. Hinzu kommen mit Norina Weiss und Lena Kohlhase zwei Mädels, die vom TV Altdorf den Weg zum TSV Feucht gefunden haben und sowohl in der U16-1 wie auch in der U14-1 am Start sind. Vom SV Schwaig werden Lara Pittroff, Paula Ortlepp und Adära Murawski zeigen, was sie schon alles drauf haben.

Ein spannendes Modell, denn in der neuen Spielgemeinschaft sind nur Jule Rieger, Verena Genau und Adära Murawski wirkliche U16-Spielerinnen, alle anderen Mädels können noch U14 spielen und werden folglich auf viele Gegenspielerinnen treffen, die bis zu zwei Jahre älter und damit größer und kräftiger sind. Gemeldet ist das Team gleich für die stärkste Liga in Mittelfranken. Da die junge Mannschaft aber schon recht stabil ist, will man eben gleich im ersten Lehrjahr gegen die Stärksten antreten und eben gerne auch Lehrgeld zahlen. Mal sehen was man mit Spielwitz und Einsatz bereits wettmachen kann.

Als Saisonziel hat die Truppe ausgegeben, zusammenzuwachsen, eine verschworene Einheit zu werden, mit vollem Engagement und vor allem viel Spaß, den wohl oft überlegenen Gegnern, so gut es geht Paroli zu bieten.

Ergebnisse/Vorschau

Bezirksliga

13.01.2019 - 09:30 Uhr

TV Altdorf - TV Bad Windsheim 1:2

TV Altdorf - TV Fürth 1860 2:0

TV Bad Windsheim - TV Fürth 1860 2:0

13.01.2019 - 10:00 Uhr

SB Uffenheim - Jugend U16 w 1 0:2

Tabelle

U16 Bezirksliga weiblich

MannschaftSpielePt.
1.TSV Ansbach816:0
2.TV Bad Windsheim814:0
3.TV Altdorf812:0
4.Post SV Nürnberg88:0
5.TC Höchstadt86:0
6.SG Feucht / Schwaig86:0
7.TV Fürth 186084:0
8.SB Uffenheim84:0
9.TV Erlangen82:0

Unsere Trainingszeiten

Jugend U16 w 1 - Bezirksliga

Dienstag

18:30 - 20:00 Uhr

Wilhelm-Baum-Halle

Donnerstag

17:00 - 19:00 Uhr

Zeidlerhalle