My TSV Login:
angemeldet bleiben:

Kreisliga

Männer 2

Die letzte Saison hat das zweite Männerteam vom TSV mit einem Platz im Mittelfeld beendet. Nach einem sehr starken Auftritt beim Pokal und zwei vielversprechenden ersten Spieltagen konnte das gezeigte Niveau nicht mehr aufrecht erhalten werden. Man verlor einige Male knapp in fünf Sätzen, ließ sich davon aber nicht weiter beeindrucken. Wie als wenn man einen Schalter umgelegt hätte ging es ab dem dritten Spieltag weiter. Trotz guten Ansätzen und guter Stimmung konnte man die Trainingsinhalte am Spieltag nicht mehr umsetzen. Dazu kam dann noch vereinzelt Pech und schon war die Saison wieder zu Ende.



Seitdem hat sich bei den Jungs so einiges getan. Noah Schleißing hat nach längerer Verletzungsauszeit den Sprung in die erste Mannschaft gemacht. Hier wird er in der neuen Saison weitere Erfahrungen sammeln. Weiterhin haben die stets gut gelaunten Spieler Max Pscherer und Sven Puschak das Team verlassen um sich neuen Herausforderungen in Beruf und Sport zu stellen. Auch Klaus Krappmann und Tobias Kokesch haben nach einem kurzen Gastspiel den TSV verlassen um beim Nachbarverein TSV Ochenbruck höherklassig anzutreten. Nachdem diese Abgänge alle bekannt waren, war man erstmal etwas erschlagen, denn mit so vielen Abgängen hatte man nicht gerechnet. Aber wer jetzt denkt das Team würde sich aufgeben, der hatte sich getäuscht.



Insbesondere Christoph Ordner kümmerte sich um weitere Spieler, so dass wieder ein sehr gut harmonisierendes Team zusammengekommen ist. Der Wille an sich zu arbeiten und durch daraus abgeleitete Erfolge den Volleyballsport zu genießen ist groß. Durch verschiedene Trainingsspiele gegen die Dürer Hasen sowie die erste Männermannschaft konnte man auch schon einen Vorgeschmack auf die neue Saison erhaschen.



Und hier nun die Aufstellung für die Saison 2017/2018, bestehend aus den erfahrenen Spielern Christian Brand (Zuspiel, Trainer), Felix Bott (Mitte), Stefan Gutschner (Mitte, Diagonal), Lukas Pregler (Außen, Diagonal), Tan Wasarasomboom (Libero) und Panagiotis Panagakos (Außen). Ferner dem Rookie Christoph Ordner (Außen) sowie den Neuzugängen Julian Müller, Yannic Noe und Stephan Wegmann.



Man hat versucht die Lehren aus der letzten Saison zu ziehen und setzt nun mehr auf spielerische Akzente im Training. Auch will man versuchen nicht unnötig Druck aufzubauen und sich dadurch wieder selbst im Weg zu stehen. Auf jeden Fall ist das Team voll motiviert sowohl die neuen Spieler zu integrieren, Spaß zu haben, zu wachsen und einfach guten Volleyball zu zeigen.



Wir wünschen Euch viel Spaß beim Zuschauen und uns eine verletzungsfreie Zeit. ????? ?????? - mechalla archivia!



Eure Männer 2

Ergebnisse/Vorschau

08.12.2018 - 14:00 Uhr

SpVgg Greuther Fürth e.V. II - Frauen 1 3:2

Frauen 1 - Post SV Nürnberg V 0:3

09.12.2018

Jugend U12 w - VC Katzwang-Schwabach 0:2

TV Fürth 1860 - Jugend U12 w 0:2

SV Rednitzhembach II - Jugend U12 w 0:2

09.12.2018 - 10:00 Uhr

Jugend U14 w 1 - TV Fürth 1860 2:0

Jugend U14 w 1 - TSV Ansbach 2:1

Jugend U14 w 2 - TSV Ansbach II 2:0

Jugend U14 w 2 - TV Bad Windsheim II 2:1

16.12.2018

TV Bad Windsheim - Jugend U13 w -:-

Jugend U13 w - VC Katzwang-Schwabach -:-

16.12.2018 - 10:00 Uhr

TV Erlangen - Jugend U16 w 1 -:-

Jugend U16 w 1 - SB Uffenheim -:-

TSV Zirndorf - Jugend U16 w 2 -:-

Jugend U16 w 2 - TSG Geslau-Buch -:-

Tabelle

Kreisliga Nord Männer

MannschaftSpielePt.
1.TSG Weisendorf1441:0
2.TSV Feucht II1429:0
3.TSV Neunkirchen a.B. IV1428:0
4.ASV Neumarkt II1426:0
5.TV Altdorf1425:0
6.TV Erlangen IV1410:0
7.Team Mittelfranken149:0
8.DJK Allersberg III140:0