U16-2 • Bezirksklasse

Die Sache mit dem Großfeld

Das Trainergespann Lena Wörl und Antje Santowski kümmert sich im Training und an den Spieltagen um die Mannschaft. Wichtigstes Thema dabei ist die Umstellung vom kleineren U14-Feld auf das Spielen zu sechst auf dem Großfeld, sowie die Feldpositionen und Grundtechniken zu vermitteln und zu festigen. Die Neuzugänge sollen dabei bestmöglich integriert werden, um stark die TSV-Farben zu vertreten.

Ein Blick auf den Kader

Im Kader sind sieben Spielerinnen vertreten, die in der letzten Saison bereits zusammen trainierten und in unterschiedlichen Ligen der U14 spielten. Beiden Teams gelang dabei eine sehr erfolgreiche Saison: die U14-1 mit Rica wurde mit Trainer Tobi Wolfsteiner Dritter bei der Nordbayerischen Meisterschaft. Das Team der U14-2 mit Maike, Elena, Maribel, Emily und Trainerin Antje Santowski erspielten sich einen ersten Platz in der Bezirksklasse1 (a.K.) und das, obwohl es für alle Spielerinnen absolutes Neuland mit Trainingseinheiten und Spieltagen war.
Mit Julia und Nina befinden sich auch Großfelderfahrene in der Mannschaft. Sie spielten bereits im letzten Jahr in der U16-2 und können somit die „Neuen“ tatkräftig unterstützen.
Sehr froh sind wir über die Neuzugänge Kiana, Emilia und Finja. Emilia schnupperte bereits vor dem Lockdown im Training, Kiana und Finja trainieren seit Kurzem mit. Beide haben beim TSV Ochenbruck das Volleyballspielen begonnen.

Großes Ziel ist die Teilnahme an der Punkterunde im Herbst. Dort möchte das Team dann auch gegen die Gegnerinnen zeigen, was sie gelernt haben und wie sie zusammen als Team in der Lage sind zu spielen. Mit Spaß und Eifer greifen wir an!

Tabelle

Spieltage